„Mensch-Maschine-Schnittstelle – Komplexität gestalten“

Frau Staatssekretärin Daniela Schmitt lädt Vertreter aus Industrie und Forschung zu einem Branchen-Gespräch „Mensch-Maschine-Schnittstelle – Komplexität gestalten“ am Donnertag, 9. Mai 2019, ab 14.00 Uhr in das Wirtschaftsministerium nach Mainz ein.

Die erfolgreiche Gestaltung der Bedienfunktionen von Geräten, Fahrzeugen und Maschinen verbessert deren Nutzung, erhöht die Kundenzufriedenheit trägt entscheidend zum Produkterfolg bei. Mit der Digitalisierung steigt die Komplexität der Bedienung und damit die Anforderungen an eine Nutzerfreundliche Gestaltung.  Die Veranstaltung möchte mittelständische Unternehmen dabei unterstützen die Mensch-Maschine-Schnittstellen erfolgreich zu gestalten.

Das Programm sowie weitere Informationen können Sie der folgenden Einladung entnehmen: klick

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.