Aktiv in die Zukunft 2020

Ein Projekt des ESF-Förderansatzes "Fit für den Job für Flüchtlinge"

Das Projekt, das Geflüchtete unter 25 Jahren bei der Heranführung an den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt unterstützt, wird vom Europäischen Sozialfond (ESF) Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Jobcenter Neuwied gefördert und bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Neuwied durchgeführt.

Für die erfolgreiche Umsetzung werden Firmen gesucht, die den jungen Teilnehmenden durch Betriebsbesuche Einblicke in unterschiedliche Arbeitswelten geben. So ermöglicht der Besuch vor Ort eine neue Perspektive auf die Bandbreite der Arbeitsfelder und bietet anschließend idealerweise die Chance für ein Praktikum oder eine Ausbildung.

Interessierte Betriebe melden sich bitte bei Julia Klein unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 02631 999594-10 (Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Köln, Außenstelle Neuwied).

Aktiv in die Zukunft 2020