Seminarangebot: „Burn statt Burnout“. Mit Resilienz-Training

2. September 2020, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ASL Linkenbach

Schwierige Lebenssituationen, Konkurrenzdruck, Stress und unbewusstes Denken, führen in der heutigen Zeit immer häufiger dazu, dass Menschen sich statt lebensfroh, völlig ausgebrannt fühlen.

Viele gehen zwar noch „funktionierend“, doch mit Lustlosigkeit oder sogar frustriert durch ihr Leben und haben eine Art „innerliche Kündigung“ an ihre Umgebung gestellt. Doppelbelastungen (Familie und Beruf), private Probleme, sowie den vielen gestellten Erwartungen nicht mehr standhalten zu können, belasten zunehmend Partnerschaft, Job und Gesundheit. Dies zeigt sich u.a. immer öfter durch vermehrtes „Kranksein“ und viele Betriebe beklagen das zunehmende Ausfallen von Mitarbeitern auf längere Zeit.

Wertschätzung, Umgang mit Emotionen, Eigenverantwortung und die Entdeckung des persönlichen Potentials, sind heute wichtige Themen, die endlich angegangen werden müssen, denn der Mensch steht vor neuen Herausforderungen, sowohl beruflich wie privat.

Seminarleiterin Kirsten Pecoraro (YOUR WAY) ist gelernte Groß-u. Außenhandelskauffrau, Heilpraktikerin (Schwerpunkt Schmerz-u. Psychotherapie), Autorin und Coach. Sie hält Vorträge und Seminare in ganz Deutschland für Unternehmen und Behörden.

In ihren Vorträgen und Seminaren, geht es neben der Entwicklung des persönlichen Potentials, insbesondere um das Aufzeigen der unbewussten Bereiche des Menschen und um neue Denkstrukturen, die es ermöglichen, dem (Arbeits-)Alltag anders zu begegnen und sich aus Konflikten, zu befreien. Ihre Themen motivieren, stärken und legen einen Zugang zur Selbsterkenntnis.

Anmeldungen bis zum 26.08.2020 an die WFG im Landkreis Neuwied. LINK: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus gebotenem Anlass und der Einhaltung von Abstands- und Hygienerichtlinien sind maximal 16 Teilnehmer möglich.