Grüne Transformation Nachhaltigkeitskongress der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V.

Erlebnis 2022
Grüne Transformation
Nachhaltigkeitskongress der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V.



Am 21. und 22. September 2022 veranstaltet die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. den Nachhaltigkeitskongress „Erlebnis 2022 – Grüne Transformation“.

Gemeinsam mit Expert:innen und Entscheider:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft nimmt die ZIRP Strategien und Aktionsfelder des Klimaschutzes in den Blick, die Unternehmen, Institutionen und Zivilgesellschaft heute umsetzen können, um den Klimawandel zu begrenzen. Der Kongress diskutiert, wie Krisenmanagement und Zukunftsgestaltung gleichzeitig verwirklicht werden können. Er zeigt Ansätze rheinland-pfälzischer Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität und macht deutlich, dass Kommunen und Vereine wichtige gesellschaftliche Multiplikatoren für Nachhaltigkeit sind.

Soirée
Nachhaltigkeit mit allen - wie die grüne Transformation gelingen kann
Mittwoch, 21. September 2022, 18.00 - 20.00 Uhr
Hybrides Format live aus der kING – Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein

Digitaler Kongresstag
Grüne Transformation - Klimaneutralität in der Wirtschaft
Donnerstag, 22. September 2022, 10.00 - 16.00 Uhr
Livestream aus der kING – Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein
Bei der Soirée am 21. September diskutiert Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Medienpsychologin Prof. Maren Urner und Klimaaktivistin Inga Thao My Bui, wie Nachhaltigkeit durch Vereine, Kommunen und Zivilgesellschaft gefördert und gelebt werden kann. Ergänzt wird die Diskussion durch Interventionen aus beispielhaften Initiativen rund um das Thema Klimaschutz und globale Verantwortung. Mit dabei: Barbara Mittler (ELAN e.V.), Dr. Friedericke Weber (UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen) und Felix Rodenjohann (Ansvar 2030).

Der digitale Kongresstag am 22. September 2022 nimmt in Vorträgen und Diskussionsrunden die grüne Transformation in der Wirtschaft in den Blick; darunter Themen wie Nachhaltigkeit in Unternehmen, klimaverträgliches Rohstoffmanagement, Dekarbonisierung, Kreislaufwirtschaft oder nachhaltige Technologien. Mit dabei sind u.a. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt, Dr. Sabine Nikolaus (Boehringer Ingelheim GmbH), Dr. Sigrid Nikutta (DB Cargo AG), Dr. Melanie Maas-Brunner (BASF SE) und Dr. Stefan Küppers (Westenergie AG) sowie spannende Impulse von Waste2Value Westpfalz, JUWI AG, Umwelt-Campus Birkenfeld oder LADE GmbH. Das digitale Publikum kommt per Chat und Live-Umfragen zu Wort.

Sie sind herzlich eingeladen, die Soirée und den Kongresstag digital per Livestream zu verfolgen. Außerdem ist die Teilnahme an der Soirée am 21.09.2022 auch vor Ort in der kING - Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein möglich. Die verfügbaren Plätze vor Ort sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Angabe, an welchen Veranstaltungsteilen Sie wie teilnehmen möchten:

Teilnahme an der Soirée am 21.09.2022 vor Ort in Ingelheim am Rhein
oder
Teilnahme an der Soirée am 21.09.2022 digital per Livestream
und/oder
Teilnahme am Kongresstag am 22.09.2022 digital per Livestream

Das vollständige Programm finden Sie unter: https://www.zirp.de/themen/nachhaltigkeit/erlebnis-2022-gruene-transformation-nachhaltigkeitskongress-der-zukunftsinitiative-rheinland-pfalz-ev/