Regionalmanager/in (m/w/d)

Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder - Aktiv zwischen Rhein und Sieg“ sucht zum nächstmöglichen Eintritt eine/n Regionalmanager/ in zur Leitung der Geschäftsstelle „Wir Westerwälder gemeinsame Anstalt des öffentlichen Rechts“ mit Sitz in Dierdorf.

Die Stelle ist unbefristet und wird entsprechend der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe TVöD 11 vergütet.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe zur Weiterentwicklung unserer gemeinsamen Region Westerwald als attraktiven Lebensraum für über eine halbe Million Menschen.

Drei Landkreise - eine Region - alle Möglichkeiten: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss ist der 19.08.2019.

Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder gemeinsame Anstalt des öffentlichen Rechts (iG)“ wird getragen von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Gemeinsam bilden sie einen attraktiven Lebensraum für über eine halbe Million Menschen.

Seit zehn Jahren setzt die Kooperation Projekte wie die Westerwälder Literaturtage, den regionalen Einkaufsführer, die Westerwälder Holztage, den Umweltkompass und das WIR Magazin der Wirtschaftsförderer erfolgreich um. Weitere wichtige Themen sind Fachkräfte und der Westerwald als Wirtschafts- und Tourismusstandort.

Damit sich der Westerwald im zunehmenden Wettbewerb der Regionen zukunftsfähig aufstellt und auch überregional bekannter wird, ist eine Stelle im Regionalmanagement zu besetzen als

Regionalmanager/in (m/w/d) in Vollzeit.

Als Regionalmanager/in (m/w/d) bündeln und kommunizieren Sie Informationen aus der Region. Sie begleiten und koordinieren die Umsetzung von Projekten der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR (iG). Dabei arbeiten Sie in enger Abstimmung mit den verantwortlichen Einheiten der drei Landkreise zusammen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Begleitung und Koordinierung der Wir Westerwälder Projekte.
  • Herausarbeitung der Stärken und Werte der Region, wie auch Bündelung vorhandener Informationen und deren journalistische Aufbereitung zur zielgerichteten Kommunikation nach innen wie nach außen über die traditionellen wie neuen Medienkanäle.
  • Positionierung des Westerwaldes im Wettbewerb der Regionen unter der gemeinsamen Dachmarke Westerwald und Entwicklung eines stärkeren „Wir-Gefühls“.
  • Aufbau und Pflege eines regionalen und überregionalen Presseverteilers im Rahmen des Standortmarketings sowie eines Netzwerkes mit bestehenden Initiativen und Institutionen, Unternehmen, Kammern, Verbänden usw.
  • Teilnahme an Messen zur Vermarktung der Region Westerwald.
  • Vorbereitung und Moderation von Arbeitstreffen Wir Westerwälder zur Abstimmung mit den Akteuren.
  • Monitoring und Evaluation, Präsentation der Ergebnisse.

Ihr Profil:

  • Einschlägiges abgeschlossenes Studium in einem relevanten Fachgebiet, z. B. Regionalentwicklung oder -management, Journalismus, Betriebswirt/in (Marketingkommunikation oder Marketing- und Medienmanagement), Geograph/in oder vergleichbare Fachrichtungen mit Bezug zum Stellenprofil.
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit inkl. Umgang mit Neuen/Sozialen Medien sowie im Aufbau von Netzwerken und im Projektmanagement.
  • Erfahrungen in der Regionalentwicklung sind wünschenswert.
  • Sicheres Auftreten sowie Eigeninitiative, Flexibilität und Organisationstalent.
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, außerdem ganzheitliches und konzeptionelles Denken.
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware.

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe.
  • Einblicke in die Vielfältigkeit des Westerwaldes und die Möglichkeit, die Region gemeinsam mit vielen Akteuren weiterzuentwickeln.
  • Eine unbefristete Einstellung bei der Wir Westerwälder gAöR (iG) mit einer Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Entsprechend der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe TVöD 11 möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19.08.2019 in schriftlicher Form unter dem Stichwort: „Wir Westerwälder gAöR“ an die
Kreisverwaltung des Landkreises Neuwied · Referat ZD-04
Wilhelm-Leuschner-Straße 9
56564 Neuwied

oder in digitaler Form an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftsförderung im Landkreis Neuwied: 02631-28212

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Stellenangebot als PDF: Download