Einladung zu weiteren Industrie-Workshops

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau lädt Sie recht herzlich zu zwei weiteren Industrie-Workshops ein:

Digitale Werkzeuge in der Produktion am Mittwoch, 25. März 2020, 16.00 Uhr, thyssenkrupp Rasselstein GmbH, Andernach

Neuer Kundenanforderungen und Wettbewerb stellen mittelständische Unternehmen vor die Frage, ob ihre Produktion zukunftstauglich ist. Digitale Werkzeuge bieten Ansatzpunkte für die Vernetzung von Produktionsanlagen und eine optimierte Produktionssteuerung. Für mittelständische Unternehmen bieten erprobte Technologien Aussichten auf Effizienzgewinne und den Einstieg in Industrie 4.0.

Safety und Security in Produktionsprozessen und Produkten - Digitalisierung der Fertigung von KMU, 28. April 2020, 15.00 Uhr, Ministerium der Finanzen, Mainz

Eine funktionierende und sichere IT-Infrastruktur ist im Zeitalter elektronischer Geschäftsprozesse Grundlage der Leistungsfähigkeit von Unternehmen. Anhand von Projektbeispielen möchten wir Ihnen Sicherheitsprobleme, deren Bewältigung und  Ansatzpunkte für ihre Sicherheitsstrategie aufzuzeigen. Darüber hinaus bietet die vorgestellte open source Software BaSys 4.0 vor dem Hintergrund der aktuellen Bundesförderung Chancen zur Digitalisierung der Fertigung.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des MWVLW.