Tourismusstandort Landkreis Neuwied

Für weitere Infos zu den touristischen Highlights bitte auf die Punkte klicken.

sky0 sky1 sky2 sky3
1

Unkel
Willy-Brandt-Forum / Gefängnisturm

Ob gelebte Rheinromantik oder grandioses Naturerleben auf dem Rheinsteig, die Verbandsgemeinde Unkel besticht durch ihre Vielfalt.

Mehr...

2

Asbach Eisenbahnmuseum / Kloster Ehrenstein

Die VG Asbach liegt im Naturpark Rhein-Westerwald und grenzt unmittelbar an die Naturparks Siebengebirge und Bergisches Land.

Mehr...

3

Linz am Rhein Altstadt / Struenzerbrunnen

Linz ist eines der beliebtesten Ausflugsziele am „Romantischen Rhein".

Mehr...

4

Verbandsgemeinde Bad Hönningen
Thermalquelle / RömerWelt

Mit den Rheinorten Bad Hönningen, Rheinbrohl, Hammerstein und Leutesdorf wird die Verbandsgemeinde Bad Hönningen geprägt durch sonnendurchflutete Weinberge...

Mehr...

5

Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach
Weihnachtsdorf Waldbreitbach / Kreuzkappelle / Wiedtalbad u.v.m.

Ob an der Wiedpromenade, in den Luftkurorten oder in den romantischen Seitentälern, die VG Rengsdorf-Waldbreitbach bietet die perfekte Kulisse für einen traumhaften Wanderurlaub.

Mehr...

6

Puderbach
Klettersteig / Naturerlebnispfad

Die Verbandsgemeinde Puderbach liegt im Nordosten des Kreises Neuwied, direkt im Herzen des Westerwaldes.

Mehr...

7

Dierdorf
Hallenbad / Flugplatz

Die VG Dierdorf besticht durch eine abwechslungsreiche und attraktive Landschaft mit touristischen Attraktionen wie der Kirchenruine Hausenborn und der Isenburg, sowie einer gut aufgestellten Gastronomie.

Mehr...

8

Neuwied
Schloss Engers / Zoo Neuwied

Ob man sich in seiner Freizeit aktiv betätigen möchte, kulturell interessiert ist oder mit seinen Kindern einen abwechslungsreichen Tag erleben will – die Deichstadt bietet für jeden etwas...

Mehr...

erlebnisreich - Vom romatischen Rhein bis in den grünen Westerwald

Top-News Tourismus

„Etappenwandern auf dem Wiedweg“

Die Wied als längster Fluss des Westerwaldes ist der Namensgeber des ca. 110 km langen Wiedweges. Die Wied prägt wesentlich den westlichen Teil des Westerwaldes und gestaltet große Teile des Naturparks Rhein-Westerwald.

Touristiker des Landkreises Neuwied trafen sich in der Rheinbrohler RömerWelt – Landrat Achim Hallerbach: „Austausch eminent wichtig“

Neuauflage der Broschüre enthält neben vielen Möglichkeiten für Firmentreffen und Veranstaltungen jetzt auch "Erlebnisbausteine"

Neben der bereits existierenden Landkreis-Tourismusbroschüre, die sich vorrangig an Erwachsene richtet, liegt nun der Fokus auf ausgewählten Angeboten, die Kinder und Eltern gleichermaßen gefallen werden. Alle sieben Verbandsgemeinden und die Stadt Neuwied sind in der neuen Publikation mit Angeboten und Freizeittipps vertreten. Zusätzlich locken viele Gutscheine mit kleinen Geschenken und Eintrittsrabatten.

Entschleunigung und Gesundheit stehen dabei im Mittelpunkt

Shinrin Yoku – so heißt das aus Japan stammende neue Naturerlebnisangebot, das mit Waldbaden-Workshops ab März an zahlreichen Orten im Landkreis Neuwied an den Start geht.

Top-News

Neue Broschüre erschienen:

„Etappenwandern auf dem Wiedweg“

Die Wied als längster Fluss des Westerwaldes ist der Namensgeber des ca. 110 km langen Wiedweges. Die Wied prägt wesentlich den westlichen Teil des Westerwaldes und gestaltet große Teile des Naturparks Rhein-Westerwald.

Mehr...

Aktuelles

Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt vom 25.11. bis 29.1.

 

Der idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal verwandelt sich bereits seit über 30 Jahren in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach.

Mehr...

Neue touristische Infotafeln am Wied-Radweg aufgestellt

 

Der Wied-Radweg, der durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald führt, hat 16 radtouristische Infotafeln erhalten.

Mehr...

Neuer Wanderweg „Kleiner Wäller Vital-Parcours“ eröffnet

Am vergangenen Sonntag wurde der neue „Kleiner Wäller Vital-Parcours“ durch die rheinland-pfälzische Ministerin für Wirtschaft & Tourismus, Daniela Schmitt, eröffnet.

Mehr...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt vom 25.11. bis 29.1.

Der idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal verwandelt sich bereits seit über 30 Jahren in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Dabei handelt es sich nicht um einen eingezäunten Marktplatz oder ein Hüttendorf, sondern der gesamte Ort selbst wird mit weihnachtlichen Attraktionen und zahlreichen Krippen geschmückt.

Mehr...